Plakate zur Trilogos Methode

Text: Michael Noah Weiss    |  http://michaelnoahweiss.net
Gestaltung:  Gosia Warrink  |  http://amberpress.eu

Die Trilogos Stiftung unterstützte 2013 die Gestaltung von 12 Plakaten. Diese zeigen in unterschiedlicher Weise die Haltungen hinter der Trilogos Methode auf und stellen die Möglichkeiten der Trilogos Methode dar.

Die Themen der 12 Plakate

  1. Inneres Wachstum
    Vom Baum des Lebens und der menschlichen Entwicklung
  2. Das menschliche Potenzial
    Von der Urkraft und den drei Q
  3. Wahrnehmungsschulung
    Intuition: Imagination oder Inspiration?
  4. Symbolsprache
    Die wichtigste Fremdsprache der Welt
  5. Das Unbewusste und die geistige Welt
    Traumdeutung und Bewusstseinsschulung
  6. Spiegelbilder
    So wie innen – so auch aussen
  7. Hilfe zur Selbsthilfe
    Dank menschlicher Intelligenz (PsyQ) zur Kompetenz im Menschsein (PsyK)
  8. Persönlichkeits- und Bewusstseinsbildung
    Unbewusstes – Bewusstsein – Bewusstheit
  9. Lebensschule – unsere Erde als Lernplanet
    Gewissensbildung: Bestimmung und Individuation
  10. Glück
    Friede, Freude und Wohlergehen – in voller Verantwortung für das Ganze
  11. Sinn- und Werterfüllung im Alltag
    Vom Mit-Schöpfer zum Mit-Gestalter zum Mit-Menschen
  12. Trilogos
    Trilogos Stiftung – autodidaktischer Lehrgang – Trilogos-Lesegruppen

Die Ausstellung kann ausgeliehen werden. Interessierte erhalten genauere Angaben via Trilogos Sekretariat info [at] trilogos.ch

Es gibt 2 Plakat-Grössen:

  • 12 Plakate Inkjet-Ausdruck A1 (59,4 x 84,1 cm) auf Karton aufgezogen. (Relativ schwer, eignet sich gut zum Aufstellen).
  • 12 Plakate A2 (42,0 x 59,4) auf 5 mm Forex aufgezogen inkl. Aufhänger. (Relativ leicht, eignet sich gut auch zum Aufhängen).