Was sagen WissenschaftlerInnen sowie Wissen-Schaffende zur Trilogos-PsyQ®Methode (TPM)?

  • Walter Zink, Pfarrer und theologischer Studienleiter, Liestal (CH)

  • Michael Weiss, Philosoph, Dr. phil., Oslo und Wien (N/A)

  • Karin Bliemel, Psychotherapeutin, Dr. phil., Saarbrücken (D)

  • Naritaka Fukazawa, Zahnarzt und Generalist, Dr. med. dent., Walluf (D)

  • Franz Svehla, Arzt und Chirurg, Dr. med., Krems (A) 

  • Roland Fischer, Professor für Mathematik. Didaktik an der Universität Klagenfurt und Mitglied des Institutes für Wissenschaftkommunikation und Hochschulforschung sowie des Institutes für Didaktik der Mathematik der Universität Klagenfurt. O.Univ.-Prof., Mag. rer. nat., Dr. phil., Alpen-Adria-Universität Wien/Klagenfurt (A)

  • Germain Weber, Dekan der Fakultät für Psychologie an der Universität Wien sowie Leiter des postgradualen Ausbildungsprogramms in Klinischer Psychologie und Gesundheitspsychologie am Institut für Klinische, Biologische und Differentielle Psychologie der Universität Wien. A.o. Univ.-Prof., Dr. phil. Universität Wien (A)

  • Wolfgang Herrmann, Arzt und Psychologe, Professor für Sprachmedizin, Univ.-Prof. Dr. Dr., Leiter des Instituts für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache, Goethe Universität Frankfurt am Main (D)